Seit einigen Tagen ist der Coronavirus auch bei uns ein heißes Thema, die ersten Fälle in Deutschland sind bekannt. Eigentlich noch lange kein Grund zur Panik. Jedenfalls nicht, wenn wir uns im Vergleich dazu Statistiken zur Grippe anschauen. Um schneller verlässliche Informationen zu bieten, hat Google für die eigene Suche einen neuen Bereich eingeführt. Dort […]

Seit einigen Tagen ist der Coronavirus auch bei uns ein heißes Thema, die ersten Fälle in Deutschland sind bekannt. Eigentlich noch lange kein Grund zur Panik. Jedenfalls nicht, wenn wir uns im Vergleich dazu Statistiken zur Grippe anschauen. Um schneller verlässliche Informationen zu bieten, hat Google für die eigene Suche einen neuen Bereich eingeführt. Dort können Nutzer bei der Suche nach dem Coronavirus schnell ein paar wichtige Antworten finden, ohne sich erst durch verschiedene Webseiten quälen zu müssen. Außerdem gibt es SOS-Alarme, sollten wichtige Breaking-News zum angesprochenen Thema auftauchen.

Coronavirus: Live-Karte zeigt Ausbreitung

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...