Folge uns

Android

HTC 10 kommt mit „neuem BoomSound“

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC wird im neuen 10 auch einen neuen BoomSound integrieren, verriet der Hersteller jetzt schon vorab mit einem neuen Teaser. So viele Medien konsumieren inzwischen über das Smartphone, weshalb ein guter Sound schon fast ein Muss sein sollte, zumindest bei relativ teuren Smartphones. HTC hatte zuletzt mit guten Frontlautsprechern überzeugen können, doch das One A9 (zum Testbericht) zeigte bereits die neue Richtung und ließ die „Dual Frontspeaker“ vermissen.

Beim HTC 10 werden wir die Frontlautsprecher auch vermissen, HTC verspricht dennoch mit dem neuen Teaser einen „neuen Boom“. Ganz klar spielt die Grafik auf die Lautsprechergitter an der Unterseite des 10 an, die uns dank geleakter Pressebilder bereits bekannt sind. UPDATE: Ich stolper wieder blind durchs Web. Die oberen Punkte auf der Grafik könnten tatsächlich einen zweiten Lautsprecher für die Ohrmuschel andeuten.

HTC 10 boom

Wobei ich die Position an der Unterseite für eher unglaublich ungeschickt halte, da ich persönlich bei solchen Geräten nicht selten ungewollt mit einem Finger den Ton abschirme.

Wie dem auch sei, HTC verspricht einen guten Sound und das werden wir den Jungs erst mal glauben. Bis uns das Gerät Mitte April vorgestellt wird und wir dann mehr wissen.

(via Twitter)

2 Kommentare

2 Comments

  1. Max

    24. März 2016 at 11:38

    Oberer Lautsprecher hinter dem Grill der Hörmuschel. der untere Lautsprecher musste an die Unterseite wandern um dem Homebutton/Fingerabdruckscanner Platz zu machen (meine Bildinterpretation).? Homebutton und Lautsprecher gemeinsam unter das Display packen wollte HTC nicht, weil es sonst wieder gehießen hätte, dass zu viel Platz verschwendet wurde.?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      24. März 2016 at 11:53

      stimmt, die oberen Punkte auf der Grafik hatte ich komplett ignoriert :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt