HTC wird in naher Zukunft wiedermal das hauseigene Sense überarbeiten, zu erwarten ist demnächst ein Update auf Sense 5.5 für die aktuellen Smartphones. Die neuste Sense-Version bringt wieder einige Veränderungen mit, welche teilweise doch sehr erfreulich sind.

So kann man in Sense 5.5 nun ganz einfach den BlinkFeed an- und ausschalten. Bei den Quick Settings lässt sich jetzt die Reihenfolge der Einstellungen verändern, der Task Manager und die Anzeige des Speicherverbrauchs sowie für die letzten Apps wurden überarbeitet, die Tastatur hat nun noch mehr Emoticons, die Kamera zwei neue Modi Panorama+ und Dual capture, der BlinkFeed bekommt überarbeite Tabs für Kategorien sowie benutzerdefinierte Inhalte und die Wecker-App bekommt auch kleine Anpassungen.

Auch unter der Haube konnte HTC einige Dinge verbessern, sodass Sense jetzt noch „smoother“ und schneller unterwegs ist. Zahlreiche Bugs wurden selbstverständlich auch entfernt.

[asa]B00E0HXDP8[/asa]

(Quelle Android Revolution)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.