HTC U11 bekommt neue Edge Sense-Funktionen

HTC bringt seinem neuen U11 ein paar neue Edge Sense-Funktionen bei, in einem Video zeigt man die Neuerungen. HTC hat sicherlich das Smartphone mit der interessantesten Funktion am Markt, denn der berührungsempfindliche Rahmen ist aktuell eine einzigartige Besonderheit. Ob sich diese durchsetzen wird, wage ich dennoch zu bezweifeln. Um dieser Meinung zu trotzen, wird HTC neue Edge Sense-Funktionen einführen.

In einem Video demonstriert man nun die Neuerungen, die unter anderem in Google Maps und auch Google Fotos nutzbar sind. In beiden Apps lässt sich der Rahmen so benutzen, dass er in Karten bzw. Bilder zoomt. Ebenso lässt sich die Ansicht im Kalender verändern, es gibt Gesten für Telefonie, der Alarm kann gestoppt werden und Videos lassen sich pausieren.

HTC gibt mit seinem Video erst mal einen Ausblick auf die Neuerungen, für den Rollout gibt es noch kein genaues Datum. Übrigens kann man eigene Ideen auch immer an HTC weiterleiten, die Entwickler werden sich das anschauen!