Huawei bringt Full HD-Smartphone mit Cortex-A15-Quad-Core im Sommer

Huawei Logo

Huawei Logo

Huawei wird in diesem Jahr noch ein Flaggschiff-Smartphone präsentieren, das mit dem Samsung Galaxy S4, HTC One und Co. konkurrieren soll, jetzt gibt es neue Insider-Infos zu den technischen Daten. Bereits vor wenigen Monaten hatte der Hersteller ein Smartphone angekündigt, das ungefähr zur Mitte des Jahres erscheinen soll. Dieses Gerät wird aber nicht so uninteressant wie etwa das Ascend D2, sondern soll mit den großen des Marktes nicht nur mithalten, sondern sie auch schlagen können.

Inzwischen wissen wir ja, dass dazu doch einiges gehört. Laut den neusten Infos wird das neue Flaggschiff-Gerät mit einem neuen K3V3-Prozessor ausgestattet sein, ein hauseigener Cortex-A15-SoC mit vier Kernen. Der wird von 2GB RAM Arbeitsspeicher und einer Mali T604-GPU unterstützt. Beim Display wird ein 4,9 Zoll Touchscreen mit Full HD-Auflösung zum Einsatz kommen und der Akku wird eine Kapazität von 2600mAh bieten. Alles wird dann in ein nur 6,3 Millimeter dünnes Gehäuse gepresst.

Wenn Huawei die oben genannte Hardware tatsächlich in ein attraktives Gerät packen kann, dann wird man wieder den Vorteil nutzen, dass man die eigenen Geräte günstiger als die Konkurrenz anbieten können wird. Das ist noch keine Garantie für Erfolg, allerdings sind das gute Voraussetzungen dafür.

Bislang scheiterte Huawei leider am eigenen Unvermögen Geräte auch zeitnah in den Handel zu bringen. Wenn sich jemand eine größere Zeitspanne zwischen Präsentation und Marktstart leisten kann, dann wohl ausschließlich Samsung und Apple.

[asa]B00B2I6XEQ[/asa]

(via UnwiredView, IT168)