Folge uns

Android

Huawei Mate 30 Pro in freier Wildbahn: Neue Fotos werfen neue Fragen auf – Xenon-Blitz?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

mate 30 pro case leak

Huawei soll dem Mate 30 Pro eine runde Kamera spendieren, doch neue Fotos eines Prototypen lassen weitere und zum Teil ganz neue Fragen hochkochen. Zum einen fällt uns da dieses auffällige Case auf. Es zeigt keine runde Kamera, dafür eine Art Klappe an der Rückseite. Vermutlich liegt dahinter die neu gestaltete Kamera, sodass sie in der Öffentlichkeit nicht so schnell erkennbar oder eben gar nicht zu sehen ist.

Viel, viel spannender ist aber das, was wir dort sehen, wo bei vorherigen Modellen die Kamera war. Ein länglicher und recht heller Streifen. Woran erinnert uns und die Kollegen das nur, haben wir das nicht schon einmal gesehen? Ja! In früheren Tagen gab es das auch bei einem Nokia-Smartphone, das Lumia 1020 verfügte über einen echten Xenon-Blitz und der war ziemlich ähnlich verbaut.

mate 30 pro case leak

Huawei würde damit dem eigenen Anspruch näher kommen, in Smartphones echte Kameras ohne Kompromisse bieten zu können. Dazu noch die größeren Bildsensoren, das wird ein Fest! Spannend ist dann noch der schwarze Teil, für den es auch eine Aussparung in diesem Case gibt, dort sind aber vermutlich einfach nur weiteren Sensoren drin. Von vorne sieht man nicht viel, außer das große Display mit gebogenen Seiten:

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge