Folge uns

Android

LG bringt neues Q7+ nach Deutschland

Veröffentlicht

am

LG Q7

LG hat seine Q7-Serie zu Beginn dieser Woche präsentiert, das Q7+ kommt als Top-Modell der Serie auch in den deutschen Handel. Natürlich haben die Südkoreaner in diesem Jahr auch ein paar Mittelklasse-Smartphones für uns parat, das Q7 gibt es in drei Modellen und die stärkste Ausführung davon kommt zu uns. Für LG scheint damit klar zu sein, welche Preiskategorie bei uns wohl noch Potenzial bietet. Ob LG mit der Einordnung „Flaggschiff-Smartphone mit Premium-Funktion“ beim Q7 richtig liegt, wage ich aber mal zu bezweifeln.

  • Prozessor: 1,5 GHz Octa-Core (MediaTek MT6750S)
  • Bildschirm: 5,5” 18:9 FHD+ FullVision Display (2160 x 1080 / 442ppi)
  • Speicher: 4GB RAM / 64GB ROM / microSD (bis zu 2TB)
  • Kamera: Hauptkamera 16MP mit PDAF / Selfie-Kamera 8MP
  • Akku: 3.000mAh mit Qualcomm Quick Charge
  • Betriebssystem: Android 8.0 Oreo
  • Abmessungen: 143,8 x 69,3 x 8,4mm
  • Verbindungstechnologien: Wi-Fi 802.11 b, g, n / Bluetooth 4.2 BLE / NFC / USB Typ-C 2.0
  • Weitere Leistungsmerkmale: QLens / Porträt-Modus / DTS:X 3D Surround Sound / Wasser- und staubgeschützt nach IP68 / stoßsicher gemäß MIL-STD 810G / Fingerabdrucksensor / Gesichtserkennung / Smart Rear Key / Quick Charge

Ab Mitte Juni soll das Q7+ in Deutschland verfügbar sein, der Preis von 399 Euro ist meines Erachtens aufgrund der SOC-Plattform nicht konkurrenzfähig. Bessere Alternativen sind das Honor 10, Nokia 7 plus und auch BQ Aquaris X2.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt