Folge uns

Android

Meizu E3: Foto soll Fingerabdrucksensor auf der Seite zeigen

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Meizu ist aktuell ziemlich präsent in der Presse, doch das liegt sicherlich nicht am bald kommenden Einsteiger-Smartphone E3. Eigentlich warte ich nämlich gespannt auf den Release des Highend-Boliden Meizu 15 (Plus), der nächste Woche stattfinden soll. Wem das schon jetzt voraussichtlich zu teuer ist, könnte sich ja vielleicht für das E3 erwärmen, das Meizu auch in der Pipeline hat. Auf dem neuen Foto ist nun erkennbar, dass der Fingerabdrucksensor weder auf der Front noch auf der Rückseite, sondern im Seitenrahmen zu finden ist.

Das Seitenverhältnis sieht natürlich nach 18:9 aus, wieso sollte man auch überhaupt noch irgendetwas anderes auf den Markt bringen? Ab April könnte das E3 erscheinen, ein bisschen müssen wir uns also noch in Geduld üben. Angesichts der Spezifikationen des Vorgängers E2, also 5,5 Zoll mit FullHD, einem Helio P20 und 3/32 GB Speicher, kann man auch beim E3 mit ähnlichen rechnen. Vermutlich setzt Meizu auf einen neueren Helio-Chip der P-Serie und upgradet vielleicht den RAM. Auf der Rückseite scheint es eine Dual-Kamera zu geben, die leider auf dem neuen Bildausschnitt nicht zu sehen ist. [via SlashLeaks]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt