Folge uns

Android

Moto G5 und Huawei P10 mit Touchpad an der Vorderseite

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wat? Klingt erst mal komisch, doch tatsächlich setzen Lenovo und Huawei auf eine erweiterte Funktionalität der verbauten Fingerabdrucksensoren an der Vorderseite ihrer neuen Smartphones. Beim Huawei P10 hatte ich diese neue Funktion schon gesehen, Katrin von der Huawei-PR hatte die optionale Funktion bei den Kollegen in der Blogger WG zumindest ganz kurz erwähnt und gezeigt. Folgend aber ein Video nur für diese Funktion von mobiFlip.

Das @huaweimobilede P10 hat einen vielseitig einsetzbaren Fingerabdrucksensor!

A post shared by mobiflip (@mobiflip) on

Gleiches gibt es aber auch für das Moto G5. Auch bei diesem Smartphone lässt sich der Fingerabdrucksensor als Touchpad benutzen, sodass die Displays ohne Navigation Bar mehr Platz für Inhalte bieten. Stattdessen arbeitet man eben mit Wischgesten über den Fingerabdrucksensor, um durch Android navigieren zu können. Bei Huawei sind die Gesten etwas anders als bei Motorola umgesetzt, grundsätzlich kann man bei beiden damit die Navigation Bar ersetzen.

Definitiv keine dumme Idee, die sich Google annehmen sollte. Von mir aus als optionalen Standard direkt in Android integriert, damit nicht wieder jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kochen muss. Ohnehin hatte Google mit Android 7 Nougat auch erste Schritte in Richtung Gesten für Fingerabdrucksensoren gemacht.

[via TheVerge, Android Central]

Kommentare

Beliebt