Folge uns

Android

Moto Z: Neue KFZ und Akku Moto Mods vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bei der Moto Z-Serie kommt richtig Schwung in die Geschichte, zwei neue Moto Mods wurden für die Lenovo-Smartphones vorgestellt. Schon länger kann man in den USA ein alternatives Akkupack kaufen, dieses stammt von der auch hier bekannten Marke namens mophie. Besser als das offizielle Akku Mod ist dieses allemal, es lässt sich nämlich ohne Smartphone mit Quick Charge aufladen, hat eine Kapazität von 3000 mAh und eine zusätzliche Akkustandsanzeige an der Rückseite.

Dicker wird das Moto Z damit um satte 8,89 mm, also deutlich fetter als mit dem 2200 mAh Akku Mod von Incipio.

2016-12-02-10_47_15

Des Weiteren gibt es von Incipio nun ein Cardock, wo das Moto Z einfach rangepappt und mit Strom versorgt wird. Befestigt wird diese Dock an der Lüftung des Fahrzeugs, daher ohne Saugnapf und nicht an der Windschutzscheibe. Bluetooth hat das Gerät sowieso, auch einen AUX-Anschluss bringt dieses Dock mit. Das Moto Z verfügt bekannterweise nicht über eine Klinke.

2016-12-02-10_44_56

Sicher werden die neue Mods auch irgendwann in Deutschland angeboten, mophie bietet sein Zubehör hierzulande an und Incipio auch.

[via TheVerge, Verizon, Incipio]

Kommentare

Beliebt