Folge uns

News

Nexus 5: Erste Fotos der Kamera aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nexus 5 fotodetails

Soeben sind auch erste Fotos der Kamera vom Nexus 5 aufgetaucht, welche inzwischen wieder so bearbeitet wurden, dass den Foto-Informationen nichts mehr zu entnehmen ist. Offenbar haben da ein paar Leute gepatzt, doch die Fotos sind noch teilweise online, sodass ihr sie betrachten könnt. Ich habs allerdings verpasst einen Screenshot von den Foto-Details zu machen, doch den Kollegen ist das gelungen. Dort findet ihr auch ein paar der Fotos, die inzwischen wieder entfernt wurden. Da ich aber dann doch die Privatsphäre des ursprünglichen Nutzers wahren will, poste ich die Fotos hier nicht noch mal.

Lediglich das folgende Foto zeigt keine Person und zumindest ein wenig die Qualität der Kamera bzgl Farben. Das Bild kann auch mit einem Rechtsklick in voller Auflösung heruntergeladen werden.

Nexus-5-camera-sample-Google-Plus

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

7 Kommentare

7 Comments

  1. Jörg

    28. Oktober 2013 at 21:01

    Wieso machen die das bei Google? Wieder keine 16:9 Fotos! Jeder normale Mensch hat heut zu tage nen 16:9 TV oder Monitor, wer will das schon 4:3 Fotos sehen? Scheiße! Sorry! Aber ich habe schon das Nexus 4 deshalb übersprungen und gehofft langsam kriegen die das mal auf die Reihe. Misst!

    • miweru

      28. Oktober 2013 at 21:09

      Weil man mehr Belichtungsfläche mit quadratischeren Formaten nutzen kann. Und je extremer da Seitenverhältnis ist, desto schlechter nutzt man den Qualitätsbereich des Objektivs aus.
      Am besten wäre dann wohl ein Seitenverhältnis, das zwischen 3:2/4:3 und 16:9 liegt. Und dann kann man in beide Richtungen croppen.

      • Jörg

        28. Oktober 2013 at 21:31

        Technisch gesehen hast du sicher recht, aber alle anderen Hersteller bekommen das doch auch hin.

      • miweru

        28. Oktober 2013 at 22:06

        Da auch Video immer wichtiger wird, hätte es schon einen Vorteil wenn 16:9 nicht so verkrüppelt behandelt wird, klar.

    • Christian

      28. Oktober 2013 at 21:40

      Hehe, wegen 4:3 kaufst du ein Handy nicht? So etwas Gutes habe ich noch nie gehört :-)))

      • Jörg

        28. Oktober 2013 at 21:45

        Ich bin mit meinem Galaxy Nexus soweit zufrieden. Eine bessere Kamera wäre daher ein Kaufgrund. Dann werd ich mich mal mit dem Thema Galaxy S4 GE befassen.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      28. Oktober 2013 at 22:03

      Wer sagt, dass es die Kamera-App nicht zulässt zu ändern?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt