Folge uns

Android

Nokia baut Mittelklasse-Smartphone mit Snapdragon 710

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Snapdragon 710 Header

Nokia baut derzeit mal wieder ein paar Smartphones oder besser gesagt der dahinterstehende Konzern Hmd Global. Wir erwarten mindestens mal das Nokia 9 in den kommenden Monat, doch auch weitere Mittelklasse-Geräte sind durchaus erwartbar. Darunter das PNX (Phoenix) getaufte Projekt, welches laut aktuellen Berichten den Snadpragon 710 von Qualcomm besitzen soll. Aktuell gilt der Premium-SoC als die Perfekte Schnittstelle von Mittelklasse und Oberklasse für Android-Smartphones.

Viel mehr lässt sich bislang aber nicht sagen, außer dass das Gerät im Herbst 2018 erscheinen könnte. Es könnte dann bereits in indirekter Nachfolger des Nokia 7 Plus sein, welches noch mit dem Snapdragon 660 an den Start ging. Wobei das Nokia-Portfolio langsam auch brutal anwächst, inzwischen gibt es von der 1 bis zur 8 alles und das manchmal auch noch mit zusätzlichem Plus-Modell.

Masse und Klasse, das kann Nokia derzeit noch bieten. Aber ob sich das so halten lässt, würde ich bezweifeln. [via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.