Folge uns

Android

Nokia X7 vorgestellt: Snapdragon 710, OIS-Kamera und mehr!

Veröffentlicht

am

Nokia X7 7.1 Plus Header

Da ist es doch endlich, Nokia (HMD-Tochter) präsentiert jetzt sein neues X7 und bietet damit eine extrem attraktive Premium-Mittelklasse an. Uns konnte das Nokia 7.1 nicht vom Hocker hauen, das neuere X7 wird mich allerdings mehr beeindrucken können. Es folgt auf das verdammt gute Nokia 7 Plus (Testbericht) und hat offensichtlich spürbare Verbesserungen an Bord. Dazu gehört der neuere Snapdragon 710, der beste und neuste Mittelklasse-SoC von Qualcomm.

Aber nicht nur unter der Haube hat sich etwas getan, an der Rückseite kommt eine neue 12 Megapixel Kamera mit 1,4 Mikrometer Kantenlänge und f/1.8 Blende zum Einsatz. Es handelt sich um einen Sony IMX363-Sensor mit optischer Bildstabilisierung. Ich erwarte eine deutlich Steigerung bei der Fotoqualität. Es gibt hinten zudem einen zusätzlichen 13 Megapixel Sensor, der wohl wieder für optischen Zoom sorgt.

Nokia X7 7.1 Plus

Notch beherbergt 20 MP Frontkamera.

Kommt die beste Mittelklasse von Nokia?

Vorn wächst das Display nun auf insgesamt 6,18 Zoll an, dafür hat es nun eine Notch. Beim Akku müssen wir mit nur noch 3500 Milliamperestunden auskommen, dafür ist ein schnelles Aufladen mit 18 Watt möglich. Datenspeicher gibt es mit 64/128 Gigabyte ausreichend und der RAM beläuft sich auf 4/6 Gigabyte.

Ich warte jetzt nur noch auf die Ankündigung für Europa, dann bin ich eventuell sofort dabei. Einziger Haken: Es ist noch kein neues Android 9 vorinstalliert. In Europa ist aber mit Android One zu rechnen, vielleicht sogar ganz aktuell. Übrigens behält Nokia den Klinkenanschluss bei.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Dirk

    16. Oktober 2018 at 14:25

    Nice!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt