Sony rückt von der Strategie der letzten Jahre nicht ab, wird auch das neue Xperia XZ4 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen. Man präsentiert das eigene Flaggschiff ein paar Tage nach Samsung, hoffentlich redet bis dahin nicht mehr jeder über das Galaxy S10. Denn Sony braucht durchaus Aufmerksamkeit, immerhin verspricht das XZ4 einige Besonderheiten […]

Sony rückt von der Strategie der letzten Jahre nicht ab, wird auch das neue Xperia XZ4 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorstellen. Man präsentiert das eigene Flaggschiff ein paar Tage nach Samsung, hoffentlich redet bis dahin nicht mehr jeder über das Galaxy S10Denn Sony braucht durchaus Aufmerksamkeit, immerhin verspricht das XZ4 einige Besonderheiten mitzubringen. Und Sony hat versprochen, uns überraschen zu wollen.

Sony präsentiert wieder am Montagmorgen

Angekündigt wurde das eigene Presseevent jetzt für den 25. Februar 2019, also im Rahmen des MWC. Die meisten anderen Hersteller präsentieren ihre Neuheiten meist ein paar Tage vor dem Start der Messe. Wahrscheinlich wird es im Vorfeld aber wieder zahlreiche Leaks geben, sodass uns Sony nur noch mit Details und Preis überarschen könnte.

Ich bin weiterhin ein Sony-Fan, empfand das Xperia XZ3 zuletzt aber auch für nicht gut genug. Vielleicht klappt es ja im neusten Anlauf, die Konkurrenz auch mal wieder zu schocken. Ein Compact-Modell könnte es diesmal nicht geben. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.