Folge uns

Android

OnePlus kündigt 5G-Smartphone für zweites Quartal an

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus Logo Header

Nach den kommenden Wochen gehen wir straff auf neue OnePlus-Smartphones zu, jetzt hat der Hersteller aus China sein erstes 5G-Smartphone terminiert. Schon seit Monaten kündigt OnePlus ein Gerät mit neuer Funktechnologie an, nun gibt es einen festen Zeitraum für den Release. Prototypen zeigt OnePlus bereits nächste Woche.

Zwei neue Smartphones von OnePlus unterwegs

Noch gibt es nur einen einzigen Partner, der nicht in Deutschland sitzt. OnePlus wird noch Zeit brauchen weitere Netzbetreiber für sich gewinnen zu können, das sieht bei Samsung bislang schon besser aus.

OnePlus gibt heute seine Pläne bekannt, mit dem finnischen Netzwerkbetreiber Elisa im zweiten Quartal dieses Jahres ein 5G-Gerät auf den Markt zu bringen. Damit ist OnePlus unter den ersten Anbietern von 5G-Geräten auf dem finnischen Markt. OnePlus kündigt mit Elisa den zweiten Carrier-Partner im Bereich 5G nach EE in Großbritannien an. Der Premium-Smartphone-Hersteller entwickelt 5G weiter, um den Menschen auf der ganzen Welt die beste Technologie zur Verfügung zu stellen.

Bislang hat sich beim Thema 5G eh noch nicht viel getan, es gibt keine frei verfügbaren Netze bei uns. Aber die frühe Verfügbarkeit der 5G-Smartphones dürfte das Thema allgemein vorantreiben.

Was derzeit noch fehlt? Ein Termin für das OnePlus 7. Erste Fotos soll es ja schon gegeben haben.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge