Android-Apps jetzt mit Chrome unter Windows, Linux und OS X nutzen

Seit einigen Tagen lassen sich einige wenige Android-Apps offiziell mit Chrome OS nutzen, jetzt gibt es sogar noch einen weiteren inoffiziellen Weg, welcher die Nutzung sämtlicher Android-Apps in Chrome auch mit anderen Betriebssystemen ermöglicht. Aber auch dafür braucht es wiedermal ein paar Bastelarbeiten und ein wenig Verständnis für die Funktionsweise. Aber ich weiß, ihr bekommt

Moto 360 könnte auch in Gold kommen

Gold is best! Spätestens seit dem ersten iPhone in einem goldenen Gewand hat diese Farbe bei Smartphones und Tablets wieder Anklang gefunden, doch auch smarte Uhren wird es in dieser Farbe wohl schon bald geben. Motorola arbeitet möglicherweise an einem goldenen Gehäuse für die Moto 360, so zumindest zeigte es ein erstes Bild. Das wurde

Chat Lock sperrt WhatsApp, Facebook und Facebook Messenger via PIN oder Muster

Mit der Android-App Chat Lock könnt ihr diverse Apps via Passwort sperren, was ich persönlich doch recht nützlich finde. Wie der Name schon verrät, ist die App vor allem für die Chatnetzwerke gedacht, wobei hier ein PIN oder Muster für Facebook, Facebook Messenger und WhatsApp hinterlegt werden kann. Das Passwort wird nur dann abgefragt, wenn

Pixel Battery Saver verschafft AMOLED-Smartphones mehr Akkulaufzeit

Ein Vorteil von AMOLED-Smartphones sind eben jene einzelnen LEDs, welche bei der Darstellung von schwarzen Pixeln abgeschaltet werden. Ein schwarzes Bild verbraucht daher keinen Strom, anders als bei Displays mit einer vollständigen Hintergrundbeleuchtung (wie bei LCDs). Diesen Vorteil macht sich der Pixel Battery Saver zunutze, der eine Art Netz von schwarzen Pixel über das eigentliche

Samsung Galaxy A5: Fotos vom Mittelklasse-Smartphone mit Metallrahmen

Die Namensgebung des neuen Samsung Galaxy A5 (für das 5″ Display?) macht in meinem Kopf noch nicht so viel Sinn, dennoch wollen wir euch zahlreiche Fotos vom neuen kleinen Bruder des Galaxy Alpha nicht vorenthalten. Die Kollegen haben schon jetzt einige Fotos von diesem neuen Smartphone auftreiben können, welches wieder mit einem hübschen Rahmen aus

Eine Milliarde Smartphones mit Snapdragon-Prozessor ausgeliefert

Vor einigen Jahren gab es noch mehrere große Player, welche für die Smartphone-Hersteller verschiedene Prozessoren lieferten. Die bekanntesten Namen sind sicherlich Samsung (Exynos, Hummbingbird), Nvidia (Tegra), Texas Instruments (OMAP) und Qualcomm (Snapdragon). Heute gibt es eigentlich nur noch einen Namen in der westlichen Welt und einen anderen Namen (MediaTek) eher im östlichen Raum. Qualcomm hat mit seinen

Chrome für Android könnte einen Home-Button spendiert bekommen

Google experimentiert mal wieder ein wenig rum, diesmal im Chrome für Android. Dieser könnte schon bald einen Home-Button neben die Adressleiste bekommen, wie er sich schon bei einem Leser der Kollegen der Androidpolice gezeigt hat. Offenbar gibt es einen ersten größeren Feldtest, bei welchem die neue Funktion bei einigen Nutzern verfügbar ist, bei anderen wiederum

Warten nervt: Liebe Android-Hersteller, ihr müsst schneller liefern

Ach Mensch, bis heute hat es außer Apple kein anderer Hersteller geschafft Geräte möglichst schnell nach der Präsentation auch auszuliefern. Gut, es gab ein paar wenige Ausnahmen, wie bei beiden Moto Gs von Motorola oder beim Nexus 5, doch in diesem Jahr haben Sony, Samsung, Motorola und Co. wieder große Fehler gemacht. Die genannten Hersteller haben