Auch Samsungs ChatON kann bereits mit über 50 Millionen Downloads aufwarten und hat eine überdurchschnittliche gute Bewertung im Play Store, jetzt hat der WhatsApp-Konkurrent ein neues Update erhalten. Das bringt ein paar Veränderungen mit, wozu unter anderem eine vereinfachte Registrierung gehört.

Wer internationale Kontakte hat, kann sich jetzt seine Nachrichten direkt innerhalb von ChatON übersetzen lassen, leider aber noch nicht in die deutsche Sprache. Des Weiteren werden Nachrichten jetzt automatisch auf den jeweiligem Gerät als Backup gespeichert, es lassen sich GIF- und Audio-Dateien versenden und das Galaxy S4 kann jetzt Audio/Video-Chats ausführen.

Das Update gibt es natürlich direkt über Google Play, allerdings gibt es zumindest bei mir gerade einige Download-Probleme im Play Store.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Android Police)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.