Folge uns

Android

Samsung Galaxy Note: Ice Cream Sandwich erst im Mai?

Veröffentlicht

am

GalaxyNote_CLP3

Samsung rollt derzeit in einigen Ländern Europas bereits das Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) für das Galaxy S2 und hat hier bereits schon viel Kritik einstecken müssen, denn allein mit TouchWiz hat man dieses Update total vermurkst und wird zumindest unter den Geeks keine Freunde mit diesem Update finden. Anders könnte es beim Galaxy Note werden, zumindest gibt es dafür schon einige Hinweise.

[aartikel]B005SYZ4SQ:right[/aartikel]Man wird hier aufgrund von mehreren Veränderungen und neuen Funktionen das Update etwas später als geplant verteilen und wahrscheinlich noch wesentlich später erhofft. Ende März für das Galaxy S2 und im April für das Galaxy Note, so war das auch von mir erwartet aber es kommt offenbar anders, zumindest wenn wir Samsung Hong Kong glauben wollen. Die haben auf Facebook nun einen genaueren Zeitraum genannt, es wird also wohl leider erst im Mai so weit sein. Natürlich bleiben Zweifel und oftmals weiß die eine Abteilung nicht was die andere tut, dennoch kann ich mir dummerweise bei Samsung tatsächlich ein so spätes Update vorstellen, das wären dann insgesamt 7 Monate nach der Veröffentlichung des Quellcodes von Ice Cream Sandwich.

Eine längere Wartezeit ist zumindest dann okay, wenn Samsung aber auch ein richtig fettes Update ausliefert, also mit neuem Look, neuen Funktionen und ohne Bugs. [via, via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt