Man sollte vorweg direkt erwähnen, dass bei einem unverschuldeten Schaden ihr euer neues Samsung Galaxy S3 nicht selbst reparieren müsst, sondern da natürlich die Garantie bzw. Gewährleistung haftet, dennoch ist natürlich das folgenden Video ziemlich interessant. In diesem könnt ihr in 20 Minuten sehen, wie so ein Galaxy S3 komplett zerlegt wird, also mit Schraubendreher […]

Man sollte vorweg direkt erwähnen, dass bei einem unverschuldeten Schaden ihr euer neues Samsung Galaxy S3 nicht selbst reparieren müsst, sondern da natürlich die Garantie bzw. Gewährleistung haftet, dennoch ist natürlich das folgenden Video ziemlich interessant. In diesem könnt ihr in 20 Minuten sehen, wie so ein Galaxy S3 komplett zerlegt wird, also mit Schraubendreher und nicht via Sturz auf einen asphaltierten Boden. Was soll ich noch groß sagen, schaut euch einfach diesen „Gadget Porn“ an, wie die Kollegen von GSMArena dieses Video beschreiben.

Im Ursprung handelt es sich um eine Anleitung zum Wechseln des Displays. Übrigens schaut das immer einfacher aus, als es letztlich wirklich ist, lass so etwas, wenn, dann nur Profis machen.

[youtube eo93EF7rVIw] [asa]B007VCRRNS[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.