Folge uns

Android

Samsung verspricht für Galaxy S8 besonderes Design und starke Kamera

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung Galaxy S7 edge

Nach dem Desaster des Galaxy Note 7 kann das neue Galaxy S8 vermutlich nicht einfach nur eine langweilige Weiterentwicklung des Galaxy S7 werden, sondern muss durchaus für Aufsehen sorgen. Nach zweimal dem fast selben Design wäre das ja auch durchaus angebracht, Apple macht es erfolgreich schon seit einiger Zeit so, nämlich eine tatsächlich neue Generation des iPhones alle zwei Jahre an den Start zu bringen.

So wäre nach dem Galaxy S6 und S7 auch für Samsung mal wieder Zeit für ein „neues“ Smartphone. Gegenüber dem Wall Street Journal macht Samsungs Vice Chairman schon mal ein paar Versprechungen, wie etwa ein raffiniertes Design des Gehäuses und auch wiedermal eine verbesserte Kamera.

Ebenso plant Samsung vermutlich die Einführung eines eigenen AI-Systems, das mit dem Google Assistant und Siri mithalten soll, wofür man erst vor kurzer Zeit Viv übernommen hat. Ansonsten erwarten wir natürlich beste Hardware, wobei ich das bislang kolportierte 4K-Display für Quatsch halte.

Samsung wird das Galaxy S8 im kommenden Frühjahr präsentieren, das S7 gab es dieses Jahr bereits Ende Februar.

[via FoneArena]

10 Kommentare

10 Comments

  1. hans

    28. Oktober 2016 at 12:20

    warum sollte Google noch ein AI System entwickeln wenn sie doch schon den Google Assistant haben? manchmal versteh ich die Firmen nicht ist Google Assistant schon wieder so veraltet? o.O

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      28. Oktober 2016 at 12:26

      Samsung. Frag mich nicht, warum ich da Google geshrieben habe :D

  2. DerWeise

    30. Oktober 2016 at 16:52

    Apple bringt aber gar nicht aller zwei Jahre ein neues Design. IPhone 6, 6s und 7 sehen quasi exakt genauso aus.
    Ebenso verhält es sich bei den IPads.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      30. Oktober 2016 at 18:27

      hab ich ja auch nicht gesagt ^^

      • DerWeise

        30. Oktober 2016 at 18:30

        Habe ich so raus gelesen.
        „tatsächlich neue Generation des iPhones alle zwei Jahre an den Start zu bringen“
        Ich habe da noch nichts Neues am iPhone 7 entdeckt.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        31. Oktober 2016 at 08:35

        Das mag ja dein Eindruck sein, dennoch gibt es alle zwei Jahre das neue Modell, die s-Geräte dazwischen sind letztlich nicht mehr als ein Facelift. Apple verändert Dinge. Ob dir das nun ausreichen mag oder nicht, ist ja ein anderes Thema

      • DerWeise

        31. Oktober 2016 at 09:19

        Ich verstehe nicht wie du weiterhin behaupten kannst, Apple aller zwei Jahre ein neues Gerät bringt?? Oder geht es dir ums Prinzip Recht zu haben?

        Google „Apple neues Modell 3 Jahre“ dann findest du massenhaft Berichte, dass Apple nur noch aller drei Jahre ein komplett neues Modell bringen möchte. Der Beweis ist das iPhone 7.
        6s hin oder her das iPhone 7 ist ein clone davon. Der Prozessor, Kamera und minimale Details wurden auch vom 6 zum 6s verändert. Ebenso vom 6s zum 7.
        Wir haben alle Geräte auf Arbeit und wenn man die ordentlich mischt müssen erst mal alle schauen welches nun das neue Gerät ist.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        31. Oktober 2016 at 09:29

        Danke. Du hast mich doch gerade bestätigt. Der neue Rhythmus ist aktuell ein Gerücht und das aus ausschließlich einer einzigen asiatischen Quelle.

        Bislang waren es zwei Jahre. Und wie groß oder klein die Veränderungen sind, liegt ja auch oftmals im Auge des Betrachters. Für Apple gibt es ja keinen Grund alle zwei Jahre komplett neu zu beginnen, anders als bei vielen Android-Herstellern, die kaum Geräte verkaufen.

      • DerWeise

        31. Oktober 2016 at 09:51

        Ich sehe hier dreimal dasselbe Telefon. IPhone 6, 6s und 7
        http://bit.ly/2fvFurq
        Man muß aber die Desktop Ansicht des Browsers verwenden.
        Wenn da der Home Button endlich mal weg oder stark verkleinert wäre oder das Display zu Gehäuse Verhältnis merklich verändert wird oder sich das Gehäuse Design ändert dann würde ich auch mal sagen, dass man ein neues Gerät vor sich liegen hat.
        Das Gerücht ist ja schon alt und vor dem iPhone 7 Release raus gebracht worden. Nun ist es ja genau so gekommen wie im Gerücht angekündigt.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        31. Oktober 2016 at 10:51

        Vielleicht verstehst du ja jetzt, was ich gemeint habe. Technisch bringt Apple alle zwei Jahre eine neue Generation, in diesem Jahr der neue Home-Button, die Dual-Kamera, das wasserfeste Gehäuse, vor zwei Jahren gab es zum Beispiel die neuen Displaygrößen.

        Ich sage ja, das mag für den ein oder anderen nicht weltbewegend klingen, was aber auch gar keine Rolle spielt, die größten Entwicklungen passieren aber trotzdem alle zwei Jahre.

        Und warum sollte Apple die Frontseite verändern? Die Geräte verkaufen sich erstklassig und nach wie vor orientieren sich daran andere Hersteller. Apple wäre ja schön blöd, das zu ändern. Samsung macht es doch ähnlich, der Home-Button ist deren Markenzeichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt