Folge uns

Android

Sony Xperia Z5 Compact: Probleme der Überhitzung scheinen beseitigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-10-06 18_18_26

Sony hatte bei den letzten Smartphones zu Beginn des Jahres auch mit zu viel Hitze diverse Probleme, die der verbaute Snapdragon-Prozessor verursacht. Einige Spielerein sind sogar nach wenigen Sekunden abgestürzt, weil einfach zu viel Leistung benötigt wurde und dadurch zu viel Hitze im Gehäuse entstand. Die quasi zweite Generation der Xperia-Geräte mit Snapdragon 810-Prozessor hat diese Probleme nicht mehr, wie uns ein Video nun eindeutig beweisen kann. Während einige Sony-Geräte im Video reihenweise der Hitzeentwicklung erliegen, gibt das neue Xperia Z5 Compact bei der 4K-Videoaufnahme erst nach 40 Minuten den Geist auf.

Zumal man allen Geräten noch zusprechen muss, dass sie mit der Rückseite auf dem Tisch lagen, was bei der Videoaufnahme ja sonst nicht üblich wäre. Durchaus sind noch längere Zeiten drin, wenn die Geräte ihre Wärme richtig ableiten können. Ob Performance und Akku noch im Einklang sind, müssen wir bei der neuen Z5-Serie aber noch ein paar Tage abwarten.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=H3lDLoek9oQ] [asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via GSMArena)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt