Folge uns

News

Spotify auch bald mit Video-Streaming?

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

spotify-logo

Spotify ist wohl einer der bekanntesten Dienste für Musik-Streaming und könnte bald auch einen Streaming-Dienst für Videos anbieten. Während große Konzerne wie Apple, Google und Amazon demnächst auch Musik-Streaming wie Spotify anbieten wollen, geht Spotify selbst in Zukunft wohl einen zweiten Weg neben der Musik. Nach aktuellsten Gerüchten von Insidern sind die Entscheider von Spotify derzeit in Gesprächen und auf der Suche nach Partnern für einen hauseigenen Streaming-Service für Videos.

Dabei wird es sich wahrscheinlich um einen Dienst handeln, der in den USA mit Netflix konkurrieren wird. Netflix bietet Filme und Serien online, wie bei uns etwa Watchever. Damit wäre Spotify meines Wissens der erste Dienst, der Flatrate-Streaming von Videos und Musik in einem Paket anbietet. Man kauft also nicht jeden Film oder eine Staffel einer Serie einzeln, sondern zahlt monatlich einen Festpreis und bekommt dafür eine Flatrate.

Auch sucht Spotify Partner für exklusive Inhalte, die ausschließlich dort erhältlich sein werden. Das könnte man als Reaktion auf die kostenpflichtigen Abos sehen, die demnächst wohl bei YouTube eingeführt werden sollen.

Online-Streaming ist das Ding. In Zukunft wird keiner mehr einzelne Filme, Songs oder Spiele online kaufen, sondern jeweils eine Flatrate benutzen und keine Dateien mehr lokal besitzen.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via iPhone Ticker, Business Insider)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt