Schlagwort: Verkäufe

Smartphone-Verkäufe: Deutschland einig Android-Land

Es hat nicht nur offensichtlich den Anschein, dass Android in Deutschland stark vertreten ist, sondern tatsächlich werden die aktuellen Smartphone-Verkäufe vom Google-Betriebssystem absolut dominiert. Neuste Zahlen von Kantar bestätigen das deutlich, nur in China werden anteilig noch etwas mehr Android-Smartphones verkauft als in Deutschland. Geräte mit iOS und Windows Phone machen im direkten Vergleich einen

Samsung Galaxy Note 3 bereits 5 Millionen Mal verkauft

Erst im September hatte Samsung das neue Galaxy Note 3 der Öffentlichkeit präsentiert und kurz darauf für einen wie gewohnt recht hohen Preis in den Handel gebracht. Doch die Galaxy Note-Serie bleibt sehr erfolgreich, denn nach knapp über einem Monat Verfügbarkeit konnte das neuste Phablet aus dem südkoreanischen Haus schon über 5 Millionen Mal verkauft

LG G2 soll 10 Millionen Mal verkauft werden

Bei Apple lacht man über solche Zahlen, bei LG ist es allerdings ein hohes Ziel. Der südkoreanische Hersteller will sein neues Top-Smartphone namens G2 im zweistelligen Millionenbereich verkaufen, derzeit peilt man einen Verkauf von 10 Millionen Geräten an. Mit seinem 5,2 Zoll Display gehört es zwar zur beliebten Oberklasse, dürfte sich aber allein deshalb nicht

Google Play: Erstmals mehr mobile Spiele als Nintendo und PlayStation verkauft

Über Google Play wurden jetzt erstmals mehr Spiele verkauft, als für die verschiedenen mobilen Spielekonsolen. Vor einiger Zeit schrieben wir über die Zukunft von Nintendo, die eigentlich als einziger Gaming-Hersteller komplett auf Android und Co. auch in Zukunft verzichten wollen. Doch kann man so in die Zukunft gehen? Offenbar nicht, denn erstmals konnte nun Android

Erstmals mehr Tablets als Notebooks in Deutschland verkauft

Auch in Deutschland ist die Wende vollzogen, denn erstmals konnten die verschiedenen Hersteller auch hierzulande mehr Tablets als Notebooks verkaufen. Daran dürften vor allem die Preise der Tablets ihre Mitschuld haben, denn es gibt inzwischen sehr gute Geräte für schon unter 200 Euro zu kaufen. Bei Notebooks hingegen muss man schon tiefer für vernünftige Geräte

Nexus 4: LG und Google konnten bisher 3 Millionen Geräte absetzen

Das Nexus 4 war das wohl mit Abstand erfolgreichste Nexus-Smartphone von Google, dennoch sind die Verkaufszahlen im Vergleich zur aktuellen Flaggschiff-Riege der verschiedenen Hersteller eher ein Witz. So konnte das Nexus 4 laut der koreanischen Presse zu insgesamt ca. 3 Millionen Exemplaren weltweit abgesetzt werden. Geräte wie das Galaxy S4 oder One schaffen das natürlich

HTC One seit Marktstart „ungefähr 5 Millionen Mal“ verkauft

Das Samsung Galaxy S4 wurde bereits zu 10 Millionen Einheiten verkauft, doch wie gut schlägt sich eigentlich der Konkurrent HTC One, auf den so viel gesetzt wurde? Offenbar auch nicht so schlecht. Das seit Mitte März erhältliche Top-Smartphone von HTC scheint die Erwartungen zu erfüllen, wenn die Infos aus dem Hause des Wall Street Journals