Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Telekom überarbeitet SpeedOn-Optionen für Prepaid-Tarife

Kunden der Prepaid-Tarife der Telekom werden jetzt auch neue SpeedOn-Optionen bekommen, wenn das Datenvolumen frühzeitig ausgeht. Natürlich lassen sich auch Prepaid-Tarife während eines laufenden Monats kostenpflichtig aufwerten, wenn denn das inkludierte Datenvolumen frühzeitig aufgebraucht wird. Und selbstverständlich bietet auch die Telekom überteuerte Produkte an, im Prepaid-Portfolio nun aber leicht überarbeitete.

Mindestens muss man 7,95 Euro für eine SpeedOn-Option ausgeben, dafür gibt es  lediglich 500 MB zusätzliches Datenvolumen. Weitere 2 Euro werden für 750 MB fällig und nochmals weitere 3 Euro für 1 GB. Euer Grundtarif hat keinen Einfluss darauf, die SpeedOn-Optionen sind für alle gleich. Neu ist nicht nur SpeedOn XL mit 1 GB Datenvolumen, sondern auch die auf 28 Tage beschränkte Gültigkeit eines gebuchten SpeedOn-Pakets.

Erst vor wenigen Tagen hatten wir über die überarbeiteten Prepaid-Tarife der Telekom berichtet, es gibt nun unter den anderen Tarifen auch eine Allnet-Flat mit 1,5 GB Datenvolumen. Besonders günstig sind die Tarife nicht, bieten dafür aber eine HotSpot-Flat und das meines Erachtens beste Mobilfunknetz.

[via Teltarif]