Folge uns

Android

TomTom Blitzer: Android-App schützt vor unerwarteten Blitzern

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

TomTom Blitzer Header

Wer immer mal wieder zu schnell fährt oder pennt, dürfte schon den ein anderen Blitzer ausgelöst haben. TomTom Blitzer soll euch davor bewahren. TomTom Blitzer hat einen schon sehr eindeutigen Namen, zumindest wenn man die sonstigen Produkte von TomTom kennt. Es dreht sich in diesem Fall um die bloße Warnung vor Radarkontrollen, frühzeitig und möglichst zuverlässig. Basis ist eine Community, die bereits über fünf Millionen Mitglieder verfügen soll.

Waze und andere Plattformen profitieren ebenso von einer großen Community. Viele aktive Mitglieder machen solche Apps besser als rein automatisierte Apps. Stationäre Radarkontrollen sollen sogar von TomTom-Moderatoren überprüft werden, heißt es in der App-Beschreibung. Mobile Blitzer gibt es in Echtzeit, dafür ist in erster Linie die aktive Community zuständig. Ebenso warnt die App vor Staus, um auch diese Gefahr für euch zu minimieren.

TomTom Blitzer lässt sich nicht nur in Deutschland nutzen, sondern auch in zahlreichen weiteren europäischen Ländern. Auf Wunsch lässt sich die App automatisch aktivieren, wenn ihr euch zum Beispiel mit dem Bluetooth des Autos verbindet. [via mobiFlip]

TomTom Blitzer
Preis: Kostenlos

Blitzer-Apps können zum Bußgeld führen

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.