Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Transformer Prime: Rückrufaktion in Taiwan, nur sehr wenige Geräte betroffen

asus-transformer-prime-4

Autsch, auch ASUS legt mit dem Transformer Prime einen richtig miesen Marktstart hin, nicht nur Samsung bekommt es offenbar nicht gebacken. Allerdings scheint es sich beim Transformer Prime um schwerwiegendere Fehler in der Hardware zu handeln, weshalb das Gerät in Taiwan sogar von den Kunden weider zurückgeholt wird. Es soll sich laut ASUS allerdings nur um eine sehr kleine Anzahl von Geräten handeln, welche Probleme mit dem verbauten WLAN-Modul haben und damit keine stabile Verbindung aufgebaut werden könnte.

Das lässt natürlich nun vermuten, dass die damaligen Aussagen eines kanadischen Retailers nicht gelogen oder erfunden waren, sondern ASUS uns verschaukelt hat und es tatsächlich Probleme mit dem WLAN-Modul gibt. Mal unabhängig davon, was letztlich das genaue Problem ist und wie man es beheben kann.

Die Wahrheit werden wir wohl nie so richtig erfahren, wobei es aber wieder berechtigte Hoffnungen für einen Marktstart noch vor Weihnachten gibt. Da in Polen das Transformer Prime noch am 21. Dezember erhältlich sein soll und Polen bekannterweise nicht soweit weg von Deutschland liegt. Mal schauen und abwarten, spätestens im Januar müsste es dann wirklich im Handel sein, sowie es die deutsche Niederlassung erst mitteilte. (via/via)

[asa]B0067VGSHA[/asa]