Ultimate Rotation Control für Android ermöglicht vielseitige Konfiguration für die Auto-Rotation

Ultimate Rotation Control

Die Auto-Rotation mittels der eingebauten Sensoren in Smartphones und Tablets ist zwar recht nett, lässt sich aber in der Regel nicht konfigurieren, sondern nur an- bzw. abschalten. Unter anderem gibt es viele originale Launcher, die sich beispielsweise nicht im Querformat nutzen lassen, in anderen Apps führt man manchmal die Auto-Rotation wiederum aus, obwohl man es gar nicht wollte. Mit der App Ultimate Rotation Control sieht das anders aus, denn mit dieser App kann man unter Android nicht nur die meisten Launcher auch im Querformat nutzen, sondern auch vielseitig die Auto-Rotation für Apps und so weiter konfigurieren.

Die Grundversion der App ist kostenlos erhältlich und für sieben Tage frei nutzbar, danach muss man sich die Pro-Variante für nur 1,99 Euro holen, sofern die App gefällt. (via)

[button link=“https://play.google.com/store/apps/details?id=nl.fameit.rotate“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Ultimate Rotation Control im Play Store[/button]

[asa]B007CYABWO[/asa]

Alle Artikel zum MWC 2018