• WhatsApp erhält bald weitere neue Funktionen.
  • Dazu gehören auch die bekannten Reactions.
  • Die Entwicklung geht voran, verraten neue Leaks.

Ein weiterer Leak bestätigt, dass die Reactions in WhatsApp-Chats eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sind. Jetzt kann man bei WABetainfo schon verraten, dass zuletzt neue Benachrichtigung programmiert worden sind. Nutzer können zukünftig also selbst entscheiden, ob sie auch bei neuen Reaktionen auf Nachrichten eine Benachrichtigung erhalten wollen.

Ein weitere Leak zu Reactions in WhatsApp

Klar, das ist wieder nur ein Leak und noch nichts ist nutzbar. Es gibt also weiterhin keine Info dazu, wann WhatsApp die Reactions tatsächlich einführt. Aber es geht in der Entwicklung voran und die wichtigsten Schritte sind wohl bereits erledigt. Ein bisschen Geduld braucht es aber sicherlich noch.

Ein früherer Screenshot zeigt, wie Reactions in WhatsApp aussehen könnten:

Dabei könnt ihr mit einer Auswahl aus Emojis auf Nachrichten reagieren ohne eine gesonderte Antwort zu verfassen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.