Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

YouTube: Livestreams und private Videos über Chromecast wiedergeben

YouTube gehört natürlich zu den ersten Plattformen, von welcher man Videos an den Chromecast von Google senden konnte. Jetzt hat man diese Verbindung noch ein wenig erweitert, wie aktuell berichtet wird.

Denn nicht mehr nur „normale“ Videos können von YouTube an den Chromecast gesendet werden, sondern jetzt auch Livestreams (nur vom Desktop aus) und auch sogar private Videos.

Sollte also demnächst mal wieder ein Event live auf YouTube gestreamt werden, könnt ihr das auch an den Chromecast senden. So ist es auch mit privaten Videos, also YouTube-Videos, welche zwar hochgeladen aber nicht frei für jeden sind.

Den Chromecast von Google könnt ihr nach wie vor für günstige 35 Euro kaufen. Es werden diverse Inhalte aus dem Web und von lokalen Quellen unterstützt, die man an den HDMI-Stick streamen kann.

(via AP1/AP2)