Folge uns

Android

ZTE Axon M: Ein Blick auf das Smartphone mit zwei Displays

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

ZTE macht einen interessanten Schritt und zeigt mit dem Axon M ein Smartphone mit zwei Displays. Aber anders als etwa beim YotaPhone, hat das Axon M zwei gleiche Displays. Dadurch gibt es diverse Möglichkeiten, welche man mit anderen Geräten nicht bekommt. Nur kann man natürlich ernsthfat den Sinn hinterfragen, wie viele Anwendungsszenarien im Alltag wirklich attraktiv wären. TheVerge konnte einen ersten Blick auf das Gerät werfen und lässt uns mit einem Video an dieser Erfahrung teilhaben.

Was ein Smartphone mit zwei Displays kann:

Eigentlich scheint mir das Axon M nur sinnvoll, wenn man wirklich viel Multitasking betreibt. Multi-Window lässt sich damit natürlich ganz anders nutzen, als das etwa auf Smartphones mit nur einem Display möglich ist. Für den ein oder anderen mobilen Arbeiter könnte so ein Gerät also interessant sein. Unter der Haube die übliche Hardware, in diesem Fall ein Snapdragon 821.

ZTE hat das Axon M auch für Deutschland angekündigt, nennt aber in der Pressemitteilung keine Preise.

Kommentare

Beliebt