Giovanni Calabrese ist nicht der bekannteste Name, doch interessant ist dieser Typ allemal. Er entwirft und baut die Statuen, welche die Android-Versionen symbolisieren und vor dem Headquarter von Google in Mountain View stehen. Jetzt schrieb er in den vergangenen Tagen zweimal recht auffällig wie lecker Lakritze (Licorice) doch ist. Zudem bestätigt er, dass er sich in der kompletten kommenden Woche in Mountain View im Headquarter von Google aufhält. In dieser Zeit wird er die Statuen auffrischen, die dort natürlich über eine längere Zeit von der Sonne schwer in Mitleidenschaft gezogen werden. Vielleicht feiert er aber auch zugleich die Ankunft der Statue für Android L.

Aber vielleicht will uns Calabrese auch einfach nur trollen. Es lässt sich schwer sagen, ob denn Google wiedermal gewollt kurz vor der Veröffentlichung ein wenig den Hype anheizen will. Da kommende Woche aber auch Apple erneut ein Event veranstaltet, wollen die Googler mit Sicherheit besonders viel Aufmerksamkeit generieren.

Hi all, I will be at Google HQ ALL next week.  This Monday to Thursday to work on the #googlelawnsculptures   The  San Fran sun has been beating hard on our „little“ guys and they need a fresh coat of paint.

I never had a great liking for Licorice, but damn!  there are some great flavors out there!!!

I’ve got a bellyache from eating too many liquorish sticks this past weekend. I never knew that so many flavors existed.

Lollipop, Licorice oder Lemon Meringue Pie – was ist euer Favorit?

(via Google+, Reddit)