congstar wie ich will  468x060

Es sind wieder ein paar Wochen vergangen und wiedermal gibt es eine aktuellste Statistik zur Verteilung der verschiedenen Android-Versionen. Klar ist auf jeden Fall, dass Gingerbread definitiv nicht mehr viele Prozente so schnell hergeben wird, da damit mehrere Millionen Mittelklasse- und Einsteigergeräte ausgestattet sind, die definitiv auch kein Update mehr bekommen werden. Dennoch sollten sich neuere Versionen ja etwas schneller verbreiten, was nach wie vor nur schleppend vorangeht. Immerhin ist die aktuellste Version Jelly Bean nun auf über 10% der von der Statistik erfassten Geräte und konnte seinen Marktanteil zum letzten Monat nahezu verdoppeln. Das dürfte an Verkäufen neuer Geräte liegen und auch daran, weil Hersteller wie HTC und Samsung ihre Flaggschiff-Geräte des letzten Jahres auf diese Version aktualisieren.

Überraschend schnell konnte Android 4.2 anziehen, was wohl aber auch eher am Nexus 7 liegt, welches ja das Update seit Release der Version bekommt und auch das am weitesten verbreitete Nexus-Gerät sein dürfte. Wer zu dieser Statistik noch ein paar mehr Infos will, findet die direkt bei Google.

  • Mo

    Komisch. Das müssen die Samsung und Htc Geräte sein. Sony hat keine 2.3 Geräte mehr.

    • dennyfischer

      Das sind auch Geräte von Huawei und was weiß ich. Und es gibt auch Unmengen alter Sony-Geräte mit 2.3…

      • Mo

        Welche denn? Alle 2011er haben 4.0. alle 2012er auch. Das X10 nicht, aber das ist auch von Anfang 2010 und hat nur 256 mb Ram.

        • dennyfischer

          Stimmt, die älteren Sony-Geräte sind auf noch älteren Versionen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen