ASUS Padfone Infinity mit Full HD Display und Snapdragon 600 offiziell vorgestellt

padfone_infinity_2

ASUS hat soeben das Padfone Infinity vorgestellt, welches jetzt mit einem Full HD Display ausgestattet ist. Bereits heute Morgen wurde bekannt, dass ASUS neben dem Fonepad auch ein neues Padfone präsentieren wird. Es handelt sich hierbei um eine Neuauflage des Padfone 2, jetzt aber mit einem 5 Zoll Full HD Display, welches eine Pixeldichte von 441dpi bietet und mit einer Anti-Fingerabdruck-Beschichtung ausgestattet ist. Auch die rückseitige Kamera wurde überarbeitet, hier finden wir jetzt einen 13 Megapixel Sensor mit einer 2.0er Blende. Möglich sind natürlich 1080p Videos bei 30 Frames je Sekunde und es gibt einen 100 Shots Burst Mode, welcher 8 Fotos je Sekunde erstellt.

Auch ASUS setzt jetzt auf einen Qualcomm Snapdragon 600 mit 1,7GHz Taktrate, dazugibt es 2GB RAM Arbeitsspeicher und je nach Modell 32GB oder 64GB Datenspeicher. Zu weiteren Ausstattung gehören LTE, HSPA+, WLAN, Bluetooth 4.0, GPS, GLONASS, NFC und ein 2400mAh Akku (bis zu 6,5 Stunden Webbrowsing). Die Padstation hat zwar weiterhin eine Diagonale von 10,1 Zoll, löst dafür jetzt aber 1920 x 1200 Pixel auf. Das Padfone wird bereits mit Android 4.2 (Jelly Bean) ausgeliefert und hat diesmal ein komplettes Aluminiumgehäuse. Ähnlich wie das HTC One hat es diese Streifen auf der Rückseite, die hier wohl ebenso für die Antennen nötig sind. Auch ASUS packt ein paar nette Software-Funktion mit rein, wozu ein Kamera-Auslöser per Stimmbefehl gehört. Oder auch ASUS Story, womit man so eine Art Fotobuch samt Fotos, Videos, Location und eigenem Text anlegen kann, das sich dann auch via Twitter, Facebook und Co. teilen lässt.

Ab April wird das Padfone Infinity erhältlich sein, die UVP des 64GB Modells liegt bei satten 999 Euro.

padfone_infinity

[youtube hLvXktURV9Y]