Am kommenden 21. Februar wird das neue Galaxy S7 vorgestellt, voraussichtlich begleitet von einem Galaxy S7 edge, beide Smartphones sollen auf dem Bild über dem Artikel bereits zu sehen sein. Nach wie vor gibt es natürlich viele Early Adopter, welche sich die neuen Smartphones direkt zum Marktstart zum vollen Preis kaufen werden. Doch bis wann muss man diesmal das Geld eigentlich locker machen? Weitere Leaks bestätigen, auch in Europa werden die Galaxy S7-Smartphones am 11. März erhältlich sein.

Samsung hat sich bei der Verfügbarkeit in der jüngeren Vergangenheit deutlich gebessert, ich erinnere mich da noch an die Marktstarts von vor ein paar Jahren, als die Geräte nur in kleinen Mengen und teilweise gar nicht wie angekündigt verfügbar waren. Sollte diesmal natürlich nicht so sein, da haben die Südkoreaner dazugelernt.

Zu den Eckdaten der neuen Galaxy S7-Smartphones zählen größere Akkus, deutliche Verbesserungen bei den Kameras, ein größeres Display beim Galaxy S7 edge und eventuell die Rückkehr des microSD-Slots. Ihr findet alle Infos bei unter dem Schlagwort Samsung Galaxy S7

2016-01-31 11_02_05.

(via Evleaks, Sammobile)

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge