Folge uns

News

Amazfit Verge 2: Xiaomi-Partner zeigt bald eine neue Smartwatch mit Snapdragon 3100

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nächste Woche gibt es also nicht nur ein neues Mi Band 4 von Xiaomi, auch der Partner Amazfit wird mit der Verge 2 eine neue Smartwatch zeigen. Natürlich unterscheiden sich diese Geräte grundlegend, denn das Verge-Modell ist schon mehr eine echte Smartwatch und das Mi Band 4 weiterhin ein einfacher Fitness-Tracker mit relativ wenigen smarten Funktionen an Bord.

Neuer Prozessor an Bord

Gleich mehrere Teaser bestätigen: Unter der Haube steckt der Snapdragon 3100 für Wearables, den Qualcomm vor einiger Zeit präsentierte und noch an wenige Hersteller liefern durfte. Inbesondere für den Akku sind viele Verbesserungen an Bord, wenn man denn mit dem vorherigen Snapdragon 2100 vergleichen möchte. Des Weiteren erwarten wir ein OLED-Display, GPS und andere Features in verbesserter Form.

Obwohl zunächst der chinesische Markt im Fokus steht, erwarten wir die neue Verge-Smartwatch auch international im Online-Handel – hierzulande etwa bei Amazon. Präsentiert wird die neue Sport-Uhr zum 11. Juni 2019, dann erfahrt ihr auch bei uns mehr.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge