Zattoo auf dem Fire TV kann jetzt mit Alexa gesteuert werden. Nutzbar ist die Sprachsteuerung nicht nur zum Umschalten zwischen den TV-Sendern, sondern auch zum Einschalten des Fire TV-Gerätes samt Zattoo. Verwenden können wird die Sprachsteuerung direkt über den Fire TV-Cube, alternativ über die Sprachfernbedienung der Fire TV-Geräte oder natürlich über einen Smart-Speaker mit Amazon […]

Zattoo auf dem Fire TV kann jetzt mit Alexa gesteuert werden. Nutzbar ist die Sprachsteuerung nicht nur zum Umschalten zwischen den TV-Sendern, sondern auch zum Einschalten des Fire TV-Gerätes samt Zattoo. Verwenden können wird die Sprachsteuerung direkt über den Fire TV-Cube, alternativ über die Sprachfernbedienung der Fire TV-Geräte oder natürlich über einen Smart-Speaker mit Amazon Alexa an Bord. In meinem Fall ist es der Fire TV Stick 4K, der über Echo-Lautsprecher gesteuert wird.

Mit “Alexa, starte Zattoo” lässt sich die App auf dem Fire TV ganz einfach starten. Noch schneller zum gewünschten Sender kommt man beispielsweise mit “Alexa, schalte zu ZDF auf Zattoo”. Dafür muss vorher nicht einmal die Zattoo-App manuell geöffnet werden. Falls die App noch nicht auf dem Fire TV installiert ist, erscheint der Screen zum Herunterladen der App. Nach dem Herunterladen muss der Nutzer nur noch seine Zattoo-Login-Daten eingeben und schon stehen ihm alle Inhalte seines Abonnements zur Verfügung.

Alexa steuert alle Zattoo-Funktionen

In der Zattoo-App können viele Funktionen auch per Sprache genutzt werden. Mit “Alexa, schalte um auf …” ist das Umschalten auf Lieblingssender wie ZDF, ProSieben oder KiKA schnell und unkompliziert möglich. Wer Aufnahmen mit einer hohen Genauigkeit vorspulen möchte, kann dies mit dem Sprachbefehl „Alexa, spule … Minuten vor“ tun. Im Gegensatz zu der klassischen Fernbedienung werden über die Sprachsteuerung Filme und Serien sekunden- oder minutengenau vorgespult. Mit “Alexa, springe … Minuten zurück” funktioniert dies natürlich auch beim Zurückspulen. Um Live-Fernsehen zu pausieren, kann mit dem Kommando „Alexa, Pause“ der Stream unterbrochen und im Timeshift-Modus fortgesetzt werden. Das funktioniert auch mit den eigenen Aufnahmen sowie den Video-On-Demand-Inhalten. Mit „Alexa, fortsetzen“ läuft das Programm an der Stelle weiter, an der zuvor pausiert wurde. Bei allen TV-Sendern, die Replay-Funktion unterstützen, kann mit “Alexa, springe zum Anfang” die Sendung zudem wieder von vorne wiedergegeben werden.

Leider hat zwar der Start der Zattoo-App bei mir auf Anhieb funktioniert, umschalten konnte ich zwischen den Sendern allerdings leider nicht. Genauso nervig ist, dass bei mir die App per Sprachbefehl direkt mit Streaming-Fehler startet und daher nichts zeigt. Gibt also noch Luft nach oben.

Amazon Fire TV Stick 4K Erfahrungsbericht: Das Teil nutzen wir täglich

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.