Folge uns

News

Amazon Prime Air: Zukünftig werden Pakete durch Drohnen ausgeliefert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Schöne neue Welt. Amazon beliefert in Zukunft seine Prime-Kunden nicht mehr mit DHL, UPS und Co., sondern bringt die Pakete mit modernen Drohnen an die Leute. Ein erstes entwickeltes Konzept stellte der Konzern jetzt vor.

Was leider auch in Zukunft Arbeitsplätze auf dem Gewissen haben wird, ist wiederum eine ziemlich coole Idee und zumindest technisch bereits problemlos lösbar. Und zwar wird Amazon mit Prime Air in eigentlich schon naher Zukunft Pakete auch mit Drohnen ausliefern können. Was für viele als cooles Gadget (Ar.Drone) bekannt ist, kann natürlich auch so eingesetzt werden.

Was noch wie ein abgefahrener Film aussieht, ist von Amazon bereits entwickelt. Aktuell geht man davon aus, dass Anfang 2015 das Projekt vielleicht schon in der Realität umgesetzt werden könnte. Das wäre Just-in-time-Lieferung par excellence.

Nicht die komplette Auslieferung wird man so umsetzen, zumindest nicht heute und morgen, doch zeitnahe Lieferungen in einer umliegenden Region eines Amazon-Standorts wären so möglich.

Natürlich darf man nicht vergessen, dass Auslieferungen in höherer Stückzahl einen enormen Luftverkehr bedeuten würden. Da kämen dann noch andere Probleme auf, wie etwa Wetter bedingte Probleme.

[youtube 98BIu9dpwHU] [asa]B007HZLLOK[/asa]

8 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

8 Comments

  1. Basti

    2. Dezember 2013 at 11:16

    Und die Auslieferungsbox schicke ich wahrscheinlich mit DHL zurück ;)

  2. danielXY

    2. Dezember 2013 at 22:21

    Ohjeeee, jeder blog nimmt diesen Blödsinn auf!
    Das ist ne marketing luftnummer! Weihnachtsgeschäft, black friday, Cyber monday, hallo???

    Experten sagen das man frühestens in 10 Jahren damit rechnen kann!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      2. Dezember 2013 at 23:11

      Ja, dann ist es doch laut deinen Experten möglich. Nur darum gehts, egal ob in 2, 5 oder 10 Jahren.

      Die Luftnummer ist ein genialer Schachzug, sonst würden ja nicht selbst die darüber schreiben, die es als Luftnummer bezeichnen ;)

    • danielXY

      3. Dezember 2013 at 00:44

      Meine Experten? Hab das gestern im ZDF gesehen…

      Genialer marketing Schachzug ja, aber mehr auch nicht.

      Wenn man nur eine minute drüber nachdenkt weiß man das es praktisch nicht umsetzbar ist! Sascha pallenberg hat auch nen top Beitrag dazu geschrieben.

      Das ist Indiens auch der Fehler im Beitrag hier, amazon hat das nicht schon entwickelt, sondern die sind dabei und amazon spricht selbst von 5 Jahren bis es möglich ist…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      3. Dezember 2013 at 09:08

      Natürlich ist es umsetzbar, bis dahin müssen eben diverse Fragen und Probleme gelöst werden. Die Frage ist in welcher Größe. Und wenn man eben nur ein Paket am Tag ausliefert, ist es umgesetzt.

      Marketing gehört dazu, logisch, ist ja Amazon und die wollen verkaufen. Aber unabhängig von Amazon ist und bleibt die Idee genial.

      Ich sehe das eher wie die selbstfahrenden Autos von Google. Weitestgehend sind die für einen Test brauchbar, bis sie in der Realität wirklich in Masse genutzt werden können, dauert es eben noch. In unserer hochtechnologisierten Zeit so ein Projekt von vornherein komplett als unmöglich zu verkaufen, ist dumm.

    • danielXY

      3. Dezember 2013 at 09:36

      Unmöglich sag ich ja nicht, aber es wird noch ein langer weg bis man das praktisch effektiv umsetzen kann. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das ne marketing Nummer, nicht mehr und weniger!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      3. Dezember 2013 at 10:55

      So klingt es bei den meisten Leuten eben heraus, dass es unmöglich sei. Und um den jetzigen Zeitpunkt geht es nicht, Amazon selbst redet von der Zukunft.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.