Für die erstmalige Bereitstellung der Amazon VISA Karte bietet der US-Konzern aktuell wieder eine Startgutschrift an, auch für Kunden ohne Prime-Abonnement.

Amazon hat Mitte Juni nämlich wieder eine Neukunden-Aktion gestartet, bei der wir für die Bestellung der Amazon VISA Karte ein Startguthaben in Höhe von 40 Euro erhalten können. Das neue Angebot ging am 16. Juni live und scheint zunächst für unbestimmt Zeit verfügbar zu sein. Das Startguthaben ist diesmal unabhängig davon, ob ihr bereits eine Prime-Mitgliedschaft bei Amazon habt oder nicht. Von Vorteil ist die VISA von Amazon insbesondere für die, die gerne und viel auf Amazon einkaufen, weil es eine Art Cashback-System gibt. Wobei sich dieses System besonders für Prime-Kunden auszahlt. Nachfolgend findet ihr noch ein paar mehr Vorzüge, die es für Kunden der Amazon VISA gibt.

Das sind die Vorteile der Amazon.de VISA Karte:

  • Mit berechtigter Prime-Mitgliedschaft erhalten Kunden bis zu 3 % auf alle Einkäufe bei Amazon.de zurück, ohne Prime-Mitgliedschaft bis zu 2 %
  • Kunden erhalten außerdem bis zu 0,5 % auf Einkäufe außerhalb von Amazon.de zurück
  • Bonuspunkte für Millionen von Produkte bei Amazon.de einlösbar, sodass Kunden bei ihrem nächsten Einkauf sparen können
  • Für berechtigte Prime-Mitglieder 0 € Jahreskartenpreis, ohne Prime-Mitgliedschaft 0 € Jahreskartenpreis im 1. Kartenjahr und 19,99 € jährlich ab dem 2. Kartenjahr
  • Kunden erhalten derzeit eine Startgutschrift i.H.v. 40 € für ihren genehmigten Erstantrag (befristete Aktion)
  • Kostenfreie Partnerkarte für Amazon.de Prime Karteninhaber
  • Bequeme Teilzahlung möglich
  • Kundenservice rund um die Uhr erreichbar

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.