Folge uns

Android

Android Auto landet in neuen Fahrzeugen von Opel, Alfa, Nissan und Volvo

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ford Android Auto Header

Android Auto steht in weiteren Fahrzeugen zur Verfügung. Mit dabei sind Autos der Marken Opel, Alfa Romeo, Nissan und auch Volvo. Wirklich überraschend kommt dieser Support aber nicht, es handelt sich hierbei einfach um neue Fahrzeuge der bekannten Marken. Android Auto wird bekanntermaßen aber nicht von jedem Autohersteller eingesetzt, deshalb sind die neusten Informationen durchaus interessant. Folgende Modelle sind neue bei Google gelistet, berichten die Kollegen:

  • Alfa Romeo
    • 2018+ Giulia
    • 2018+ Stelvio
  • Nissan
    • 2018+ Kicks
    • MM518D-L
    • MM518D-W
  • Volvo
    • 2019+ S60
    • 2019+ V60
    • 2018+ XC40
  • Opel
    • 2018+ Combo
    • 2018+ Grandland X

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.