Folge uns

Apps & Spiele

Dropbox mit mehr Sicherheit – neue Beta bekommt 2-Step-Verification

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

dropbox-setup-fixed

Man muss ehrlicherweise so langsam sagen, dass viele Dienste in den letzten Monaten zwar immer beliebter und nützlicher für uns geworden sind, auch immer weiter tolle Funktionen erhalten hatten, nur die Sicherheit blieb teils auf der Strecke. Ein gutes Beispiel sind die unverschlüsselten WhatsApp-Nachrichten, welche man erst vor wenigen Wochen mit einer entsprechenden Verschlüsselung versorgte. Jetzt gibt es bei Dropbox auch gute Nachrichten, denn mit der neusten Beta führt man die 2-Step-Verification à la Google ein. Um in einen Dropbox-Account sich dann einloggen zu können, benötigt es euer Passwort sowie einen an euer Smartphone geschickten Sicherheitscode.

Natürlich ist diese Variante nur bei den Desktop-Varianten sinnvoll, von welchen ihr die aktuelle Beta-Version hier herunterladen könnt. Auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung, mehr Sicherheit begrüßen wir immer. Die 2-Step-Verification ist natürlich kein Zwang, an öffentlich genutzten Computern aber verdamm praktisch. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt