Fxtec hat mit dem Pro 1 sein Android-Smartphone mit außergewöhnlicher Besonderheit vorgestellt, denn dieses neue Handy verfügt über eine vollständige Tastatur. Physisch, nicht in der Software. Versteckt wird die Tastatur unter dem großzügigen Display, das über einen Slide-Mechanismus „bei Seite“ geschoben werden kann. Früher gab es derartige Geräte von HTC, Motorola und Co., heute sind […]

Fxtec hat mit dem Pro 1 sein Android-Smartphone mit außergewöhnlicher Besonderheit vorgestellt, denn dieses neue Handy verfügt über eine vollständige Tastatur. Physisch, nicht in der Software. Versteckt wird die Tastatur unter dem großzügigen Display, das über einen Slide-Mechanismus „bei Seite“ geschoben werden kann. Früher gab es derartige Geräte von HTC, Motorola und Co., heute sind sie quasi ausgestorben.

Zu den wichtigsten Eckdaten gehören folgende Details:

  • 5,99″ AMOLED-Display, FHD+
  • 6 GB RAM, 128 GB Speicher, Snapdragon 835
  • 12 MP (F1.8, Sony) + 5 MP Hauptkamera
    8 MP Frontkamera
  • Dual-Lautsprecher, Dual-SIM, NFC, BT 5, WiFi 5, microSD-Slot, Fingerabdrucksensor
  • Kamerataste, vollständige QWERTZ-Tastatur
  • 3200 mAh Akku, USB-C, Quick Charge 3
  • Android 9 Pie

649 Euro kostet das Gerät, das in Europa auch mit QWERTZ-Tastatur angeboten wird. Marktstart ist noch im Oktober, im freien deutschen Handel ist mit diesem Gerät aber kaum zu rechnen. Zugegebenermaßen ist das Fxtec Pro 1 nicht brandneu, denn gezeigt wurde es bereits vor einem halben Jahr.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.