Google Play Dienste: Version 3.2 jetzt für alle Geräte ab Android 2.2 verfügbar

Google Play Dienste Logo

Heute haben die Entwickler von Android offiziell bekannt gegeben, dass die Google Play Dienste in Version 3.2 ab sofort für alle Android-Geräte bereitstehen dürften, die mindestens mit Android 2.2 (Froyo) ausgestattet sind. Diese Version der Google Play Dienste bringt diverse Verbesserungen mit, wie etwa effektiver arbeitende ortsbasierte Dienste, welche jetzt vor allem weniger den Akku belasten sollen.

Eine weitere Verbesserung gibt es für Photo Sphere, denn diese Bilder kann man jetzt auch durch Bewegungen des Smartphones steuern. Ähnlich ist das bereits seit Jahren in Street View möglich, worauf Photo Sphere ja basiert.

Entscheidend sind die Verbesserungen, welche auch den Google+ Login betreffen zunächst für Entwickler, die die Möglichkeiten der neuen bzw. erweiterten APIs in ihren Apps nutzen können.

Eine sehr bekannte aber ja schon seit einigen Tagen verfügbare Funktion ist ja der neue Android Geräte-Manager.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via androidcentral)

  • adnan esetekin

    Hat das sony ericsson xperia play google play?

  • Pingback: Neueste Android 2.2 Apps Nachrichten - marketing4facebook.de()