Noch immer bringen Hersteller neue Smartphones in den Handel und statten diese mit alter Android-Version aus, auch Huawei bringt das Honor 6X leider noch mit Marshmallow an den Start und liefert Nougat erst später. Ich finde das ja irgendwie nicht so geil, brandneue Smartphones* werden mit veralteten Android-Versionen ausgeliefert, obwohl die neuere Version nun auch schon vier Monate verfügbar ist. Samsung und Huawei sind da aktuell gemeint.

Obwohl das Honor 6X nicht so richtig brandneu ist, sondern erst jetzt auch bei uns in den Handel kommt, hätte sich der Hersteller mit einem Android-Update doch beeilen können. Auch weil das Honor 6X ursprünglich im Oktober vorgestellt wurde, Android 7 Nougat war da bereits einige Zeit schon verfügbar.

Ja, ein Update auf Android 7 Nougat kommt noch, laut Pressekonferenz allerdings erst im zweiten Quartal des Jahres. Das bedeutet eine Wartezeit von noch locker drei Monaten oder sogar mehr, bis dahin ist die aktuelle Android-Version bereits sieben Monate verfügbar.

[via GSMArena, mobiFlip]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.