HTC One M8 & M7 sollen Android L schon 90 Tage nach Veröffentlichung erhalten

HTC One M8 2014

Kaum wurde das neue Android L vorgestellt, schon machen die ersten Hersteller Versprechungen bezüglich kommenden Firmware-Updates. Den Anfang macht heute HTC und verspricht eine Verteilung der neusten Android-Version binnen 90 Tagen nach Veröffentlichung von Android L für die beiden Flaggschiff-Modelle aus 2013 und 2014. Nur einen dicken Haken gibt es da noch, denn die neuste Android-Version wurde noch gar nicht veröffentlicht.

Für den Hersteller ist es also leicht schon jetzt ein wenig für Buzz in den Medien zu sorgen mit einer solchen Versprechung. Android L soll aber sowieso erst im Herbst veröffentlicht werden, weshalb sich die Besitzer von HTC One M8 und One M7 allein deshalb noch gedulden müssen. Der Vorteil ist natürlich, dass die Hersteller noch genügend Zeit für die Entwicklung haben, denn schon morgen gibt es eine erste Developer Preview von Android L.

HTC Customers and Enthusiasts,

HTC is excited about the new features in Android L release and we can’t wait to share them with you. We are committed to updating our flagship HTC One family as fast as possible as part of our HTC Advantage program. We will begin rolling out updates to the HTC One (M8) and HTC One (M7) worldwide within 90 days of receiving final software from Google, followed shortly thereafter by other One family members and select devices. HTC Advantage protects your smartphone investment, ensuring you have the best smartphone experience long after purchase.

(via Androidpolice)

  • Jones

    Ich kann mich schwach an Update-Versprechen von HTC erinnern. Ist dann nichts draus geworden…

    • kaikiel72

      HTC hat bezüglich Updates einiges verändert. Die Updates kommt jetzt recht schnell. Konnte es selbst fast nicht glauben. Besitze ein HTC One (M7)