Folge uns

Android

OnePlus X ohne Einladung kaufen, ab sofort nun immer möglich

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus bietet bekannterweise die eigenen Smartphones ursprünglich nur mit einer Einladung zum Verkauf an, sodass man die durchaus interessanten Android-Smartphones nicht einfach so kaufen konnte. Beim OnePlus X ändert der Hersteller das nun erneut, das Mittelklasse-Smartphone kann man nun ab sofort ohne Einladung kaufen. Und wie man verspricht, wird sich das in Zukunft auch nicht mehr ändern, interessierte Kunden werden das X jetzt dauerhaft frei kaufen können.

Ab 269 Euro gibt es das Smartphone mit Rückseite aus Glas oder alternativ Keramik, zur sonstigen Ausstattung zählen ein 5″ Full HD Display, ein 2525 mAh großer Akku, LTE mit Band 20, ein Snapdragon 801 und 3 GB RAM Arbeitsspeicher, 16 GB Datenspeicher, eine 13 MP Kamera an der Rückseite und 8 MP Frontkamera sowie Android 5 Lollipop in Form des OxygenOS.

Interesse? Mehr Infos erhaltet ihr direkt im Shop von OnePlus. Käufe über 100 Euro sind derzeit von Versandkosten befreit. Können Besitzer des OnePlus X ihr Feedback in die Kommentare hauen?

7 Kommentare

7 Comments

  1. quaddy

    28. Januar 2016 at 13:08

    Ich bin kein Poweruser, nutze das Smartphone zum E-Mails und Messaging-Nachrichten lesen ein paar Mal am Tag. Komme dadurch auf eine Akkulaufzeit von 3 Tagen. Hatte vorher ein Moto G 4G und bin nun überglücklich. Die Leistung reicht locker für meine Anwendungen aus, es läuft alles super flüssig und das Switchen durch die Anwendungen ebenfalls. Das Oxygen OS ist auch super, da kaum bzw. wenig krasse Änderungen zu Vanilla Android stattgefunden haben. Ich finde der kauf hat sich für mich gelohnt.

  2. supraklang

    28. Januar 2016 at 13:19

    Eine erfreuliche Nachricht!
    Habe das OnePlus X schon seit zwei Monaten. Bin damit absolut zufrieden, ausser diesen Punkten:
    – Der Metallrahmen fühlt sich scharf an und deswegen unangenehm in der Hand
    – Das Smartphone ist verdammt rutschig und ohne (beigelegtem) Silikon Case kaum zu benutzen
    – Nach meinem Geschmack sind die Bezels etwas zu groß geraten (zu lang für einen 5 Zoller)
    – Das Update auf Marshmallow lässt auf sich lange warten, obwohl das Betriebssystem fast Stock Android ist
    – Display On Zeit liegt bei 3,5 Stunden (1 Tag Referenz), für mich leider zu wenig!

    Für knapp 300€ lässt sich das oben genannte aber ertragen :)

    Wünsche mir ein OnePlus Mini mit maximal 4,6 Zoll

  3. danielXY

    28. Januar 2016 at 13:38

    Ich kann nur jedem abraten da ein Smartphone zu bestellen! Habe mir das oneplus bestellt und es ging aufgrund eines DHL Fehlers zurück. Obwohl ich mehrere anfragen gestellt habe, gab es keine Reaktion vom service. Erst als ich im Göttin gepostet habe ging alles ganz schnell und nach einem Monat hat man mir mein Geld erstattet. Katastrophaler Kundenservice

    • supraklang

      28. Januar 2016 at 14:53

      Wo hast du gepostet? Im „Göttin“ ? Oo

      • danielXY

        28. Januar 2016 at 17:52

        Forum

    • Apes

      29. Januar 2016 at 11:50

      Blödsinn, ich habe meins innerhalb von wenigen Tagen auf dem Tisch gehabt. Selbst als ich den Service angeschrieben hatte habe ich eine freundliche und schnelle Antwort bekommen.
      Nicht verallgemeinern bitte.

      • danielXY

        30. Januar 2016 at 11:05

        Blödsinn! Geld auf dem Tisch? Ich kann ja belegen was ich sagen! 30 Tage null Reaktion vom service und ich musste sogar PayPal einschalten! Also ich weiß welche Erfahrungen ich gemacht habe und die waren katastrophal!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt