Folge uns

Android

Pixel 2 bekommt 18:9 Vollbild für YouTube

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Pixel 2 XL

Der Markt rundum die 18:9 Smartphones bringt ein wenig Durcheinander mit, zum Beispiel bei Video-Apps wie bei YouTube. Es braucht für YouTube nämlich eine kleine Anpassung, damit ein Video komplett im Vollbild angezeigt wird. Wobei hier ein Nachteil mitkommt: Werden 16:9 Videos in 18:9 und daher breiter dargestellt, fehlt in der Vertikalen ein kleiner Teil des Bildes. Ich sehe daher die gewonnene Breite von 18:9 Displays im Querformat nicht als sonderlich praktischen Vorteil – was aber abhängig vom jeweiligen Video ist. Abgeschnittenes Bild oder schwarze Balken? Entscheidet ihr.

Klassische Geste kommt zum Einsatz

9to5Google und Androidpolice, es gibt für YouTube auf dem neuen Pixel 2 XL nun eine entsprechende Geste (Pinch to zoom). Wir hatten bereits von einem Hinweis gestern berichtet, dass so eine Geste wohl generell in der YouTube-App für alle landen könnte.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.