Samsung: Erstes Bild vom Tizen-Smartphone

Samsung wird zum 23. Februar ein neues Smartphone präsentieren, welches allerdings nichts mit Android zu tun hat, sondern mit Tizen ausgestattet ist. Diese Eigenentwicklung soll möglicherweise in Zukunft ernsthaft mit Android konkurrieren, da auch dieses Open Source-Betriebssystem für sämtliche Plattformen geeignet ist, vom Smartphone bis zum Infotainment in Autos.

Jetzt gibt es ein erstes Produktbild vom kommenden Tizen-Smartphone, das mit einem Snapdragon 800-Prozessor und 4,8 Zoll Display ausgestattet sein soll.

samsung-zeq-9000-02

Vielleicht sehen wir hier das Gerät, welches dann tatsächlich in den Handel kommt. Wobei ich die Hardware weniger interessant finde, sonder mehr Lust mal auf ein brandneues Betriebssystem habe.

(via Pocket-lint, Moveplayer)

  • Pingback: Tizen Smartphone von Samsung zeigt sich – Deskmodder.de()

  • Don Kerosin

    Nichts für ungut, aber ich denke Tizen wird genau so eine Totgeburt wie Bada seinerzeit. Zwar gut gemeint und bestimmt auch innovativ, aber meiner Meinung nach wird es letztendlich meilenweit und abgeschlagen hinter Android und anderen Systemen stehen und im Nirvana verschwinden.

    • Tizen hat aber schon einen ganz anderen Ansatz als Bada, ein Vergleich ist da eigentlich nur schwer möglich.

      • Martin Jastram

        nach allem, was ich weiß, war bada seinerzeit sogar das bessere system.
        wäre smasung damals so marktbeherrschend geweesn, wie heute, wer weiß, wie sich der wind gedreht hätte.
        jetzt dagegen müßten sie schon ziemlich was auffahren und das wird sicher nicht einfach.
        ich persönlich würde das aus prinzip schon mal nicht kaufen.
        aber ich bin ja auch nciht alle.

  • Pingback: Erstes Bild vom Tizen-Smartphone Samsung ZEQ 9000 gesichtet | TechnologieJunkies.de - Unterhaltungsmedien, Games und mehr()