Folge uns

Android

Vodafone liefert Android 4.0.4 mit Joyn und Sense 4.1 für das HTC One X aus

Veröffentlicht

am

HTC One X Vodafone Android 4.0.4-Update

HTC One X Vodafone Android 4.0.4-UpdateUnd schon wieder habe ich eine Nachricht für einige Besitzer des HTC One X, denn alle Geräte mit Vodafone-Branding scheinen jetzt das letzte offizielle Update zu erhalten, welches Android 4.0.4 inklusive HTC Sense 4.1 auf das Gerät bringt. Da es sich hierbei um ein Update eines Providers handelt, bringt der gleich noch mit den Messenger Joyn auf das Gerät. So wird man es jetzt bei den Providern sicher generell machen, um Joyn entsprechend auf die Kundengeräte zu verteilen. Die feine englische Art ist es aber natürlich nicht, da doch den Nutzern eigentlich offen bleiben sollte, ob sie Joyn haben wollen oder nicht.

Bemerkbar dürfte sich beim Systemupdate vor allem das neue Sense 4.1 machen, welches nochmals spürbar abgespeckt hat, die Performance mit dieser Version ist wesentlich besser und auch die Akkulaufzeit hat sich etwas verbessert.

Gesichtet wurde inzwischen auch schon das Update auf Android 4.1 inklusive Sense 4.5, doch bis das verteilt wird, werden wohl noch einige Wochen vergehen. Ein großes Danke an Murat für den Screenshot und den Tipp.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Rolf

    18. September 2012 at 16:44

    Laut Homepage von HTC hat das One X doch schon von Haus aus Android 4. Oder ist zwischen Version 4 und 4.0.4 ein so großer Unterschied?

    • Denny Fischer

      18. September 2012 at 17:03

      Ausgeliefert wird es mit 4.0.3 oder 4.0.2, bin mir nicht mehr sicher. 4.0.4 ist eben eine neuere Version, mit verbesserter Stabilität, gefixten Bugs und so weiter. Vor allem aber merkt man den Sprung auf Sense 4.1.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt