Folge uns

Android

WhatsApp: Gruppenanrufe werden deutlich einfacher

Veröffentlicht

am

WhatsApp bietet seit geraumer Zeit Gruppenanrufe an, mit und ohne Video lässt sich gleichzeitig mit mehreren Leuten telefonieren. Jetzt wird die grafische Oberfläche dafür vereinfacht. Zuerst für iOS und ein wenig später auch für die Android-App. WhatsApp entwirft die grafische Oberfläche neu, über die Gruppenanrufe gestartet werden. Damit wird die Nutzung endlich intuitiver und einfacher. Das war längst überfällig. Zuerst profitieren die iOS-Nutzer unter euch, aber auch in der Android-Beta steht die Neuerung bereits zur Verfügung!

Gruppenanrufe lassen sich intuitiver starten

Man startet einen neuen Anruf jetzt direkt in einer Gruppe, markiert die gewünschten Personen und ruft an. Super einfach und flott. Oder ihr startet im Anrufe-Tab einen neuen Gruppenanruf, auch dort wählt ihr alle Personen nun vor dem Anruf. Bislang musste man immer erst eine einzelne Person anrufen, dann konnten weitere Anrufer hinzugefügt werden.

Sichtbar sind diese Neuerungen mit der neuen Android-Testversion von WhatsApp. Wahrscheinlich dann demnächst für alle verfügbar, in Version 2.18.380 hatte ich noch den alten unbequemen Style. Verfügbar ist die Neuerung für mich ab 2.18.385 Beta, auch über den Google Play Store beziehbar.

WhatsApp Messenger
Preis: Kostenlos
Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt