Seit dem Release des Xiaomi Mi Mix 3 5G ist es um die Serie ruhig geworden. Doch nach dem Alpha-Prototypen, wird es um das Mi Mix 4 wieder lauter.

Regelmäßig hatte Xiaomi mit der Mix-Serie neue Smartphones am Start, welche aufgrund diverser Besonderheiten anders als die meisten Geräte der anderen Hersteller waren. Sicherlich denken wir noch alle an den Slider (Mi Mix 3) zurück. Damit war Xiaomi einer der ersten Hersteller, der ein Smartphone ohne direkt sichtbare Frontkamera an den Start brachte. Ebenso die Methode des Mi Mix 2, die Frontkamera nach unten zu packen, damit im oberen Bereich der Displayrahmen möglichst schlank ausfallen konnte.

Neue Führungskraft soll Mi Mix 4 vorantreiben

Seit einiger Zeit warten die Leute auf ein neues Mi Mix 4, bekamen mit dem Mi Mix Alpha zuletzt aber nur einen unerreichbaren Prototypen geboten. Dennoch war das Mi Mix 4 immer mal wieder Thema. Auch weil es jetzt einen neuen Bericht aus China gibt. Es heißt darin, dass einer der neuen hochrangigen Mitarbeiter bei Xiaomi als erste Aufgabe hat, das Mi Mix 4 an den Start zu bringen. Yang Zhe ist nun CMO bei Xiaomi. Vorher arbeitete er unter anderem bei Samsung und Huawei.

Xiaomi Mi Mix Alpha in ersten Hands-on-Videos: Hammer-Handy oder Mega-Flop?

Xiaomi soll mit dem Mi Mix 4 einen Angriff auf die P40-Serie von Huawei planen, was in erster Linie in China eine Rolle spielen dürfte. In Europa und anderen Märkten dürfte Xiaomi wohl langsam ein etwas leichteres Spiel haben. Huawei hat seit 2019 ein riesiges Handicap und das merken wir schon heute. Soll heißen: Xiaomi greift Huawei ohnehin schon erfolgreich an, dafür braucht es keine speziellen Smartphone-Modelle.

Wodurch könnte sich ein Mi Mix 4 überhaupt noch auszeichnen? Wie wäre es mit dem 100 Watt Schnellladen, das von Xiaomi bereits im letzten Jahr präsentiert wurde. Oder mit einer Frontkamera, die unter dem Display steckt, worüber einige Hersteller auch schon seit Jahren reden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.